VM im Hyper-V reagiert nicht mehr


Die VM lässt sich nicht im Cluster verschieben, Neustarten oder Herunterfahren dann hilft nur eins, die Maschine killen

Um dies zu können muss die VM ID Bekannt sein, diese steht aber nicht in der GUI. Daher muss man via PowerShell diese abfragen und dann kann man diese Killen.

# VMIds aller VMs suchen / bzw. nur die VMId der betroffenen VM auf dem Host:
Get-VM | ft Name, State, VMId, Status
 
# Ausschalten und anschließenden Reboot erzwingen:
hcsdiag.exe kill 08d77f-6ace-4711-a672-d2

Danach lässt sich die Maschine wieder wie gewohnt benutzen.