Windows Update Server – WSUS umgehen


ab und zu ist es ist es doch mal nötig, einen lokalen WSUS-Server zu umgehen, um direkt von Microsoft Windows-Features oder Treiber installieren zu können. Die nicht im WSUS bereitgestellt wurden. Damit dies gelingt, muss man nur zwei Registry-Einstellungen ändern und einen Dienst neu starten.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate

den Wert von “DisableDualScan” von “1” zu “0” ändern und unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU

den Wert von “UseWUServer” von “1” auf “0” ändern.

Nun den Dienst “Windows Update” neu starten und anschließend das Feature installieren oder nach Updates suchen lassen, dies geht mit diesen befehl ganz gut.

wuauclt.exe /resetauthorization /detectnow

Wenn alle Features oder Updates, Treiber installiert sind, dass ganze wieder rückgängig machen.