Zucchini-Karotten-Puffer


Zubereitungszeit: 10 Minuten | 10 Minuten  Fertig in: 20 Minuten  

Zutaten für 2 Portionen 

Zutaten

  • 1 mittelgroße(s) Zucchini (etwa 200 g)
  • 300 g Karotte(n) 
  • 1 EL Zitronensaft 
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er) 
  • 1 EL Haferflocken 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 1 EL Rapsöl 

Zubereitung

  1. Den Zucchino waschen und putzen. Die Möhren schälen und putzen und das Gemüse auf einer Gemüsereibe grob raspeln.
  2. Gemüseraspel mit Zitronensaft, Petersilie, Ei und Haferflocken sorgfältig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel aus der Gemüsemasse Portionen abstechen, in die Pfanne geben. Den Teig etwas flach drücken und die Puffer von beiden Seiten knusprig braten.
  • Lecker dazu: eine Handvoll Rucola und ein Klacks Crème fraîche